Schneller. Höher. Weiter.


    

Beispielübung für eine starke Leistung

Der menschliche Körper hat mehr als 600 Muskeln, die rund 40 Prozent des Körpergewichtes ausmachen. Je besser der Bewegungsapparat trainiert ist, umso effizienter funktioniert das System „Mensch“ und desto mehr Spaß hat man beim Sport. Die Muskelkraft spielt dabei eine entscheidende Rolle für hohe körperliche Leistungen. Gerade die tiefliegenden Muskelfasern sind es, die für Stabilität sorgen und große Kraftentfaltungen möglich machen. Das Problem: Die wichtige Muskulatur ist mit zeitaufwändigen, herkömmlichen Krafttrainingsmethoden nur sehr schwer erreichbar. Im Hochleistungssport wird EMS (Elektrische-Muskel-Stimulation) als besonders wirksame Trainingsform bereits seit längerem eingesetzt. Mit dem Gerät von miha bodytec sind schwer erreichbare Muskelfasern einfach mobilisierbar. Die schnell zuckenden Fasern werden durch die elektrischen Reize direkt und effizient angesteuert – ein ungemeiner Vorteil für Sportler und all diejenigen, die in puncto Kraft schnell „große Sprünge“ machen wollen. Studien zufolge steigert das etwa 25-minütige Workout die maximale Leistung bereits nach vierwöchigem Training um bis zu 30 Prozent.

- mehr Stabilität

- mehr Schnellkraft

- mehr Maximalkraft

- mehr Motivation durch Personal Trainer

- nur 25 Minuten pro Woche

 

 

Probieren Sie es aus!

Studien belegen die Wirkung:

  • miha bodytec bewirkte als einzige Trainingsform einen Anstieg der maximalen Leistung über eine verbesserte Bewegungsgeschwindigkeit.
  • Die allgemein wahrgenommene Leistungsfähigkeit nahm bei 84% der Teilnehmer zu.
  • Die Maximalkraft erhöhte sich bereits nach 4 Trainingseinheiten um 17%.
  • 71% der Teilnehmer registrierten deutliche Verbesserungen der Ausdauerleistung.
  • Die Kraftausdauerwerte stiegen nach nur 12 Trainingseinheiten um bis zu 108%.
  • Die maximale Leistung erhöhte sich um durchschnittlich 22%. Die Explosivkraft der schwer trainierbaren tiefen Rumpfmuskulatur stieg sogar um bis zu 74%.
  • Die gemessenen Werte unterstreichen: Ganzkörper-EMS ist bis zu 40% intensiver als herkömmliches Krafttraining an Gewichten.

Quelle: Studien der Universität Bayreuth (Boeckh-Behrens et al. 2002-2006) und der Deutschen Sporthochschule Köln (Kleinäder/Kreuzer/Speicher 2006-2008)